Dik­tat, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Diktat

Rechtschreibung

Worttrennung
Dik|tat

Bedeutungen (2)

    1. Beispiele
      • beim Diktat sein
      • nach Diktat schreiben
      • die Sekretärin zum Diktat rufen
    2. diktierter Text
      Beispiel
      • ein Diktat aufnehmen
    3. Gesamtheit vom Lehrer diktierter Sätze als Rechtschreibübung in der Schule
      Beispiele
      • ein Diktat schreiben
      • sie hat im Diktat null Fehler
  1. etwas, was jemandem [von außen] aufgezwungen wird
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiele
    • sich dem Diktat der Siegermächte unterwerfen müssen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 dem Diktat der Mode gehorchen

Herkunft

zu lateinisch dictatum, 2. Partizip von: dictare, diktieren

Grammatik

das Diktat; Genitiv: des Diktat[e]s, Plural: die Diktate

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?