Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Akt, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Akt

Bedeutungsübersicht

    1. Handlung, Vorgang, Tat
    2. Feierlichkeit, Zeremonie
    3. juristisches Verfahren, Rechtsvorgang
  1. Aufzug
  2. (im Zirkus, Varieté) Darbietung, Nummer
  3. (bildende Kunst) künstlerisch [stilisiert] dargestellter nackter menschlicher Körper
  4. Kurzform für: Geschlechtsakt
  5. (besonders süddeutsch, österreichisch) Akte

Synonyme zu Akt

Aussprache

Betonung: Ạkt🔉

Herkunft

lateinisch actus, zu: agere (2. Partizip actum) = handeln, tätig sein

Grammatik

der Akt; Genitiv: des Akt[e]s, Plural: die Akte und Akten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Handlung, Vorgang, Tat

      Grammatik

      Plural: Akte

      Beispiele

      • ein schöpferischer Akt
      • rechtswidrige Akte
      • ein Akt des Willens, der Nächstenliebe, der Gerechtigkeit
    2. Feierlichkeit, Zeremonie

      Grammatik

      Plural: Akte

      Beispiel

      dem Akt der Einweihung beiwohnen
    3. juristisches Verfahren, Rechtsvorgang

      Grammatik

      Plural: Akte
  1. Aufzug (4)

    Grammatik

    Plural: Akte

    Beispiele

    • ein Schauspiel in fünf Akten
    • im ersten Akt
  2. (im Zirkus, Varieté) Darbietung, Nummer

    Grammatik

    Plural: Akte

    Beispiel

    ein akrobatischer Akt
  3. künstlerisch [stilisiert] dargestellter nackter menschlicher Körper

    Grammatik

    Plural: Akte

    Gebrauch

    bildende Kunst

    Beispiel

    sie malt einen Akt
  4. Kurzform für: Geschlechtsakt

    Grammatik

    Plural: Akte
  5. Akte

    Grammatik

    Plural: Akten

    Gebrauch

    besonders süddeutsch, österreichisch

Blättern