Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

bar­ba­risch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: bar|ba|risch

Bedeutungsübersicht

  1. unmenschlich, roh, grausam
  2. unkultiviert, unzivilisiert
    1. über das normale oder erlaubte Maß hinausgehend, sehr groß, furchtbar
    2. sehr
  3. die Barbaren betreffend

Synonyme zu barbarisch

Aussprache

Betonung: barbarisch
Lautschrift: [barˈbaːrɪʃ] 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch barbarisch = fremd(ländisch)

Grammatik

Steigerungsformen

Positivbarbarisch
Komparativbarbarischer
Superlativam barbarischsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-barbarischer-barbarische-barbarisches-barbarische
Genitiv-barbarischen-barbarischer-barbarischen-barbarischer
Dativ-barbarischem-barbarischer-barbarischem-barbarischen
Akkusativ-barbarischen-barbarische-barbarisches-barbarische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderbarbarischediebarbarischedasbarbarischediebarbarischen
Genitivdesbarbarischenderbarbarischendesbarbarischenderbarbarischen
Dativdembarbarischenderbarbarischendembarbarischendenbarbarischen
Akkusativdenbarbarischendiebarbarischedasbarbarischediebarbarischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinbarbarischerkeinebarbarischekeinbarbarischeskeinebarbarischen
Genitivkeinesbarbarischenkeinerbarbarischenkeinesbarbarischenkeinerbarbarischen
Dativkeinembarbarischenkeinerbarbarischenkeinembarbarischenkeinenbarbarischen
Akkusativkeinenbarbarischenkeinebarbarischekeinbarbarischeskeinebarbarischen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. unmenschlich, roh, grausam

    Beispiele

    • barbarische Maßnahmen, Strafen
    • er wurde barbarisch gefoltert
  2. unkultiviert, unzivilisiert

    Beispiele

    • ein barbarisches Land
    • <in übertragener Bedeutung>: die Neubauten sehen barbarisch aus
    1. über das normale oder erlaubte Maß hinausgehend, sehr groß, furchtbar

      Beispiele

      • eine barbarische Hitze
      • das war ja eine barbarische Hetze
    2. sehr

      Grammatik

      intensivierend bei Adjektiven und Verben

      Beispiele

      • es war barbarisch kalt
      • wir haben barbarisch gefroren
  3. die Barbaren (3) betreffend

Blättern