per­fekt

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
🔉perfekt

Rechtschreibung

Worttrennung
per|fekt
Beispiel
einen Vertrag, eine Vereinbarung perfekt machen

Bedeutungen (2)

  1. frei von Mängeln, vollkommen
    Beispiele
    • perfektes Wetter
    • etwas perfekt beherrschen
  2. endgültig abgemacht; nicht mehr änderbar
    Beispiele
    • der Vertrag ist perfekt
    • etwas perfekt machen (fest vereinbaren, zum Abschluss bringen)

Herkunft

lateinisch perfectus, adjektivisches 2. Partizip von: perficere = vollenden, zu: per- (per) und facere = machen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
perfekt
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?