har­mo­nie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉harmonieren

Rechtschreibung

Worttrennung
har|mo|nie|ren

Bedeutungen (2)

    1. (von Tönen, Akkorden o. Ä.) angenehm zusammenklingen
    2. gut zusammenpassen, ein als angenehm empfundenes Ganzes bilden
      Beispiele
      • Hut und Mantel harmonieren [farblich] nicht miteinander
      • das Lachsfilet harmoniert gut mit diesem Weißwein
  1. gut miteinander auskommen, in gutem Einvernehmen stehen
    Beispiele
    • die Eheleute harmonieren gut miteinander
    • die Hausbewohner harmonieren so gut, dass sie mehrmals im Jahr zusammen feiern

Synonyme zu harmonieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen