Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

er­gän­zen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: er|gän|zen
Beispiele: du ergänzt; ergänze! (Abkürzung erg.)

Bedeutungsübersicht

    1. durch Schließen entstandener Lücken wieder vollständig machen; durch Hinzufügen von etwas vervollständigen, bereichern
    2. durch Schließen entstandener Lücken wieder vollständig werden
    3. vervollständigend zu etwas hinzukommen
  1. als zusätzliche, vervollständigende Feststellung o. Ä. äußern, vorbringen
  2. durch seine Eigenschaften, Fähigkeiten o. Ä. ausgleichen, was einem andern fehlt

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu ergänzen

abrunden, aktualisieren, anfügen, anhängen, anreihen, anschließen, auffüllen, ausbauen, ausweiten, beifügen, bereichern, dazugeben, dazusagen, den letzten Schliff geben, eine Lücke schließen, erweitern, fortschreiben, hinzufügen, nachtragen, vervollkommnen, vervollständigen, vollenden, vollständig machen; (gehoben) beigeben, hinzugeben; (bildungssprachlich) komplettieren, perfektionieren; (umgangssprachlich) dazutun; (EDV) updaten

Aussprache

Betonung: ergạ̈nzen🔉

Herkunft

zu ganz

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich ergänzeich ergänze 
 du ergänztdu ergänzest ergänz, ergänze!
 er/sie/es ergänzter/sie/es ergänze 
Pluralwir ergänzenwir ergänzen 
 ihr ergänztihr ergänzet
 sie ergänzensie ergänzen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich ergänzteich ergänzte
 du ergänztestdu ergänztest
 er/sie/es ergänzteer/sie/es ergänzte
Pluralwir ergänztenwir ergänzten
 ihr ergänztetihr ergänztet
 sie ergänztensie ergänzten
Partizip I ergänzend
Partizip II ergänzt
Infinitiv mit zu zu ergänzen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. durch Schließen entstandener Lücken wieder vollständig machen; durch Hinzufügen von etwas vervollständigen, bereichern

      Beispiele

      • seine Vorräte, eine Sammlung, das Lager ergänzen
      • das Manuskript um ein Nachwort ergänzen
      • sie ergänzte ihre Ausbildung durch weiterführende Studien
    2. durch Schließen entstandener Lücken wieder vollständig werden

      Grammatik

      sich ergänzen

      Beispiel

      der Vorstand ergänzt sich durch Zuwahl
    3. vervollständigend zu etwas hinzukommen

      Beispiel

      Anmerkungen ergänzen den Text
  1. als zusätzliche, vervollständigende Feststellung o. Ä. äußern, vorbringen

    Beispiele

    • darf ich hierzu noch etwas ergänzen?
    • eine ergänzende Bemerkung machen
  2. durch seine Eigenschaften, Fähigkeiten o. Ä. ausgleichen, was einem andern fehlt

    Beispiel

    die Freunde, die Partner ergänzen sich/(gehoben:) einander vortrefflich

Blättern