in­di­vi­du­ell

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉individuell

Rechtschreibung

Worttrennung
in|di|vi|du|ell

Bedeutungen (3)

    1. auf das Individuum, auf einzelne Personen oder Sachen, ihre speziellen Verhältnisse o. Ä. zugeschnitten, ihnen entsprechend
      Beispiele
      • eine individuelle Lösung des Falles
      • in diesem Haus werden die Gäste individuell betreut
      • die Kinder werden individuell erzogen
    2. durch die Eigenart, Besonderheit u. Ä. der Einzelpersönlichkeit geprägt; je nach persönlicher Eigenart [verschieden]
      Beispiele
      • individuelle Probleme, Bedürfnisse
      • ein individueller Geschmack, Stil
      • der Raum hat eine individuelle Note
      • die Reaktion ist individuell verschieden
  1. [als persönliches Eigentum] einem Einzelnen gehörend, nicht gemeinschaftlich, öffentlich genutzt
    Beispiel
    • individuelles Eigentum
  2. als Individuum, als Persönlichkeit zu respektieren; als Einzelpersönlichkeit hervortretend, handelnd
    Beispiel
    • eine Stadt mit individuellen Künstlern

Herkunft

französisch individuel, zu: individu (unter Einfluss von mittellateinisch individualis = das Einzelwesen betreffend, Einzel…) < (mittel)lateinisch individuum, Individuum

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
individuell
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?