ge­mein­schaft­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉gemeinschaftlich

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|mein|schaft|lich

Bedeutungen (2)

  1. die Gemeinschaft (1, 2) betreffend, darauf bezogen
  2. von mehreren zusammen im Hinblick auf ein gemeinsames Ziel durchgeführt; gemeinsam
    Beispiele
    • gemeinschaftliche Anstrengungen
    • sie wurden wegen gemeinschaftlichen schweren Diebstahls angezeigt

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
gemeinschaftlich
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?