grau­sam

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉grausam

Rechtschreibung

Worttrennung
grau|sam

Bedeutungen (2)

    1. unmenschlich, roh und brutal
      Beispiele
      • ein grausamer Mensch, Herrscher
      • grausame Verbrechen, Taten, Strafen, Kriege
      • sie wurde grausam behandelt, gefoltert
    2. sehr schlimm, hart
      Beispiele
      • grausame Kälte
      • eine grausame Eintönigkeit
    3. sehr schwer zu ertragen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiele
      • eine grausame Enttäuschung, Ernüchterung erfahren
      • es ist grausam zu wissen, dass es keine Hilfe mehr gibt
    4. in besonders starkem Maße, wie eine Art Pein empfunden
      Beispiele
      • eine grausame Verlegenheit
      • das ist ja grausam, wie unsere Mannschaft spielt
  1. sehr, überaus
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    intensivierend bei Verben und Adjektiven
    Beispiele
    • sich grausam langweilen
    • eine grausam lange Zeit warten müssen

Herkunft

mittelhochdeutsch grū(we)sam = grauenerregend, zu grauen; die heutige Bedeutung seit dem 16. Jahrhundert

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
grausam
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?