drin­gend

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉dringend

Rechtschreibung

Worttrennung
drin|gend
Beispiel
auf das, aufs Dringendste oder auf das, aufs dringendste D 75

Bedeutungen (2)

  1. keinen Aufschub duldend, eilige Erledigung verlangend
    Beispiele
    • dringende Arbeiten
    • ein dringendes Telefongespräch
    • die Sache ist dringend
    • jemanden dringend (unbedingt, sofort) sprechen müssen
  2. zwingend, nachdrücklich
    Beispiele
    • einen dringenden Appell an jemanden richten
    • er war der Tat dringend verdächtig
    • jemanden dringend warnen
    • dringend von etwas abraten

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
dringend
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar