emp­feh­len

Wortart INFO
starkes Verb

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
emp|feh|len
Beispiele
du empfiehlst; du empfahlst; du empföhlest, auch empfählest; empfohlen; empfiehl!; sich empfehlen

Bedeutungen (3)

Info
    1. jemandem als vorteilhaft, geeignet, zuverlässig vorschlagen; jemandem raten, sich für jemanden, etwas zu entscheiden
      Beispiele
      • ich kann ihn dir [als Fachmann] sehr empfehlen
      • jemandem einen Entwurf [zur Annahme, als Arbeitsgrundlage] empfehlen
      • dieses Präparat ist sehr zu empfehlen
      • empfohlener (vom Hersteller einer Ware vorgeschlagener, unverbindlicher) Preis, Verkaufspreis
      • in Höflichkeitsformeln: empfehlen Sie mich bitte Ihrer Frau!, ich lasse mich Ihrer Frau empfehlen! (gehoben veraltend; grüßen Sie Ihre Frau von mir!)
    2. sich als etwas Bestimmtes, als bestimmten Anforderungen, Wünschen entsprechend ausweisen
      Grammatik
      sich empfehlen
      Beispiel
      • sich durch seine Vorzüge, Leistungen als geeignet empfehlen
    3. sich, seine Dienste anbieten
      Grammatik
      sich empfehlen
      Beispiel
      • du empfiehlst dich als geeigneter/(veraltend:) geeigneten Mann
    4. ratsam, empfehlenswert sein
      Grammatik
      sich empfehlen; unpersönlich
      Beispiel
      • es empfiehlt sich zuzustimmen
  1. anvertrauen, anbefehlen
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • ich empfehle das Kind deiner Obhut
  2. sich [förmlich] verabschieden und weggehen
    Gebrauch
    gehoben
    Grammatik
    sich empfehlen
    Beispiel
    • sich bald empfehlen

Synonyme zu empfehlen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch enphelhen, enphelen = zur Bewahrung oder Besorgung übergeben

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich empfehle ich empfehle
du empfiehlst du empfehlest empfiehl!
er/sie/es empfiehlt er/sie/es empfehle
Plural wir empfehlen wir empfehlen
ihr empfehlt ihr empfehlet empfehlt!
sie empfehlen sie empfehlen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich empfahl ich empfähle, empföhle
du empfahlst du empfählest, empfählst, empföhlest, empföhlst
er/sie/es empfahl er/sie/es empfähle, empföhle
Plural wir empfahlen wir empfählen, empföhlen
ihr empfahlt ihr empfählet, empfählt, empföhlet, empföhlt
sie empfahlen sie empfählen, empföhlen
Partizip I empfehlend
Partizip II empfohlen
Infinitiv mit zu zu empfehlen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉empfehlen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
empfehlen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen