Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ani­mie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ani|mie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. anregen; ermuntern; in Stimmung versetzen; bei jemandem Lust zu etwas wecken
  2. (Film) aus einer Folge einzelner, den Bewegungsablauf wiedergebender Bilder einen Film drehen

Synonyme zu animieren

anregen, anreizen, anstacheln, anstiften, ermuntern, gut zureden, hinreißen, mitreißen, motivieren, nötigen, reizen, stimulieren, veranlassen; (gehoben) beflügeln; (bildungssprachlich) innervieren; (umgangssprachlich) anspitzen; (salopp) anmachen

Aussprache

Betonung: animieren

Herkunft

französisch animer < lateinisch animare = beseelen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich animiereich animiere 
 du animierstdu animierest animier, animiere!
 er/sie/es animierter/sie/es animiere 
Pluralwir animierenwir animieren 
 ihr animiertihr animieret 
 sie animierensie animieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich animierteich animierte
 du animiertestdu animiertest
 er/sie/es animierteer/sie/es animierte
Pluralwir animiertenwir animierten
 ihr animiertetihr animiertet
 sie animiertensie animierten
Partizip I animierend
Partizip II animiert
Infinitiv mit zu zu animieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. anregen; ermuntern; in Stimmung versetzen; bei jemandem Lust zu etwas wecken

    Beispiele

    • jemanden zum Trinken, zu einem neuen Vorhaben animieren
    • animierende Musik
  2. aus einer Folge einzelner, den Bewegungsablauf wiedergebender Bilder einen Film drehen

    Gebrauch

    Film

Blättern