Vor­kom­men, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
🔉Vorkommen

Rechtschreibung

Worttrennung
Vor|kom|men

Bedeutungen (2)

  1. an einem Ort vorkommende Anzahl von Pflanzen, Tieren einer Art
    Beispiel
    • das Vorkommen des Enzians im Gebirge
  2. von Natur aus an einem Ort befindliche größere Menge eines Rohstoffs; Lagerstätte
    Beispiele
    • ergiebige Vorkommen von Erdöl entdecken
    • ein Vorkommen erschließen, ausbeuten

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Vorkommen die Vorkommen
Genitiv des Vorkommens der Vorkommen
Dativ dem Vorkommen den Vorkommen
Akkusativ das Vorkommen die Vorkommen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Vorkommen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?