Be­ste­hen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
Bestehen

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|ste|hen
Beispiel
seit Bestehen der Firma

Bedeutungen (4)

  1. das Vorhandensein
    Beispiele
    • das Bestehen dieser Firma, dieses Staates, dieses Vertrages
    • seit [dem] Bestehen der Bundesrepublik Deutschland (seit es die Bundesrepublik Deutschland gibt)
  2. Beispiele
    • er feierte das Bestehen seines Examens
    • Voraussetzung für das Bestehen der Aufnahmeprüfung ist …
  3. das Durchstehen, Ertragen
    Gebrauch
    veraltend
    Beispiel
    • es ging ihm nur um das Bestehen
  4. Beharren
    Beispiel
    • sein trotziges Bestehen auf vermeintlichen Rechten

Grammatik

das Bestehen; Genitiv: des Bestehens

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Bestehen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?