Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Treue, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Treue
Beispiele: in guten Treuen (schweizerisch für im guten Glauben); auf Treu und Glauben  [Regel 13]; meiner Treu!

Bedeutungsübersicht

    1. das Treusein
    2. das Treusein
    3. das Treusein
    4. das Treusein
  1. (in Bezug auf die Vorlage, die Wiedergabe, die Dokumentation von etwas) Genauigkeit, Zuverlässigkeit

Synonyme zu Treue

Aussprache

Betonung: Treue 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch triuwe, althochdeutsch triuwa

Grammatik

 Singular
Nominativdie Treue
Genitivder Treue
Dativder Treue
Akkusativdie Treue

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. das Treusein (1a)

      Beispiele

      • ewige, unwandelbare, unverbrüchliche Treue
      • jemandem Treue schwören, geloben
      • jemandem, einander die Treue halten, bewahren
      • er hat [dem Freund] die Treue gebrochen (ist [dem Freund] untreu geworden)
      • an jemandes Treue glauben, zweifeln
      • (in Briefschlüssen) in alter Treue Ihr, Dein[e]/dein[e] …

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      • meiner Treu! (veraltet: Ausruf der Bewunderung)
      • Treu und Glauben (Rechtssprache: Rechtsgrundsatz, nach dem der Recht Sprechende nicht starr einem Gesetz folgen darf, wenn das Ergebnis eines solchen Vorgehens gegen das Rechtsempfinden verstößt bzw. als unbillig empfunden wird)
      • auf/(seltener:) in Treu und Glauben (im Vertrauen auf die Redlichkeit, Richtigkeit o. Ä.: jemandem etwas auf Treu und Glauben überlassen; in Treu und Glauben handeln)
    2. das Treusein (1b)

      Beispiel

      die eheliche Treue
    3. das Treusein (1c)

      Beispiel

      er kann sich auf die Treue seiner Fans verlassen
    4. das Treusein (1d)

      Beispiel

      in Treue (treulich) zu jemandem stehen, halten
  1. (in Bezug auf die Vorlage, die Wiedergabe, die Dokumentation von etwas) Genauigkeit, Zuverlässigkeit

    Beispiele

    • die historische, sachliche, dokumentarische Treue von etwas bemängeln
    • die höchstmögliche Treue der Tonwiedergabe anstreben

Blättern