Tap­fer­keit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Tapferkeit

Rechtschreibung

Worttrennung
Tap|fer|keit

Bedeutungen (2)

  1. unerschrockenes, mutiges Verhalten im Augenblick der Gefahr
    Beispiele
    • Tapferkeit beweisen
    • wegen Tapferkeit vor dem Feind belobigt werden
  2. Beispiel
    • sie haben ihre Schmerzen mit beispielloser Tapferkeit ertragen

Herkunft

spätmittelhochdeutsch tapfer(ig)keit = (Ge)wichtigkeit

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar