Bra­vour, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[braˈvuːɐ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
Bra|vour

Bedeutungen (2)

  1. Tapferkeit, Schneid
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • die Bravour der Soldaten
    • mit großer Bravour kämpfen
    1. vollendete Meisterschaft, meisterhafte Technik
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiel
      • eine schwere Aufgabe mit Bravour lösen
    2. meisterhaft ausgeführte Darbietungen, bravouröse Leistungen
      Grammatik
      Pluraletantum
      Beispiel
      • die Bravouren der Eiskunstläuferin wurden bewundert

Herkunft

französisch bravoure < italienisch bravura = Tüchtigkeit, Tapferkeit, zu: bravo, brav

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?