Oper, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Oper

Rechtschreibung

Worttrennung
Oper

Bedeutungen (2)

    1. Gattung von musikalischen Bühnenwerken mit Darstellung einer Handlung durch Gesang und Instrumentalmusik
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiele
      • die italienische Oper
      • die komische Oper (volkstümliche heitere Oper des deutschen Biedermeiers als Variante der Opera buffa)
    2. einzelnes Werk der Gattung Oper (1a)
      Beispiele
      • eine Oper von Verdi
      • eine Oper komponieren, aufführen
      • die Ouvertüre zu einer Oper
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • Opern erzählen/reden/quatschen (umgangssprachlich: weitschweifig Unsinn reden)
    3. Aufführung einer Oper
      Oper
      © MEV Verlag, Augsburg
      Beispiel
      • nach der Oper gingen sie in ein Restaurant
    1. Kurzform für
      Opernhaus
      Beispiel
      • die Oper ist heute geschlossen
    2. Unternehmen, das Opern aufführt; Opernhaus als kulturelle Institution
      Beispiele
      • eine städtische Oper
      • Berlin hat drei Opern
      • zur Oper gehen (Opernsänger[in] werden)
    3. Ensemble, Mitglieder, Personal eines Opernhauses
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiel
      • die Hamburger Oper gastiert an der Met

Herkunft

italienisch opera (in musica), eigentlich = (Musik)werk < lateinisch opera = Arbeit; Werk

Grammatik

die Oper; Genitiv: der Oper, Plural: die Opern

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Oper
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen