Ora­to­ri­um, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Oratorium

Rechtschreibung

Worttrennung
Ora|to|ri|um

Bedeutungen (2)

    1. Gattung von opernartigen Musikwerken ohne szenische Handlung mit meist religiösen oder episch-dramatischen Stoffen
      Grammatik
      ohne Plural
    2. einzelnes Werk der Gattung Oratorium (1a)
      Beispiel
      • ein Oratorium von Händel
    1. [Haus]kapelle
    2. gegen den Hauptraum durch Fenster abgeschlossene Chorempore für Kirchenbesucher hohen Standes

Herkunft

kirchenlateinisch oratorium = Bethaus, zu lateinisch orare = beten; das Musikwerk war ursprünglich zur Aufführung in der Kirche bestimmt

Grammatik

das Oratorium; Genitiv: des Oratoriums, Plural: die Oratorien

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?