ita­li­e­nisch

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
italienisch
Lautschrift
[itaˈli̯eːnɪʃ]

Rechtschreibung

Worttrennung
ita|li|e|nisch
Beispiele
die italienische Schweiz; eine italienische Nacht; italienischer oder Italienischer Salat D 89, aber D 140: die Italienische Republik

Bedeutungen (2)

  1. Italien, die Italiener betreffend; von den Italienern stammend, zu ihnen gehörend
    Beispiele
    • die italienische Riviera
    • italienischer Salat
    • ein italienisches Restaurant
    • er kocht gern italienisch (wie es für die italienische Küche typisch ist)
    • italienisch essen gehen
  2. in der Sprache der Italiener
    Beispiel
    • die Oper wurde italienisch gesungen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
italienisch
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?