Open-Source-Soft­ware, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
[ˈɔʊ̯pn̩ˈsɔːɐ̯s…]

Rechtschreibung

Worttrennung
Open-Source-Soft|ware

Bedeutung

Software, deren Quellcode frei zugänglich ist und die beliebig kopiert, genutzt und verändert werden darf

Kurzform
Open Source
Beispiel
  • immer mehr Unternehmen setzen Open-Source-Software ein

Herkunft

zu englisch open-source = frei verfügbar, aus: open =offen, frei und source = Quelle

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 2006 erstmals im Rechtschreibduden.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?