The­a­ter, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit INFO
▒▒▒▒

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
The|a|ter

Bedeutungen (3)

Info
    1. zur Aufführung von Bühnenwerken bestimmtes Gebäude
      Theater - Theater von innen
      Theater von innen - © Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Baden-Baden
      Beispiele
      • ein kleines, modernes Theater
      • das Theater war leer, gut besetzt
      • sie trafen sich vor dem Theater
    2. Theater (1a) als kulturelle Institution
      Beispiele
      • beim Theater abonniert sein
      • (umgangssprachlich) am, beim Theater sein (besonders als Schauspieler[in] am Theater tätig sein)
    3. Aufführung im Theater (1a); Vorstellung
      Theater
      © R. Arnold, Leipzig
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiele
      • das Theater beginnt um 20 Uhr
      • nach dem Theater gehen wir in ein Restaurant
      • die Kinder spielen Theater (führen etwas auf)
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • Theater spielen (umgangssprachlich: etwas, besonders ein Leiden o. Ä., nur vortäuschen)
    4. Theaterpublikum
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiel
      • das ganze Theater lachte
    5. Ensemble, Mitglieder eines Theaters (1b)
      Beispiel
      • das Theater geht auf Tournee
  1. darstellende Kunst [eines bestimmten Volkes, einer bestimmten Epoche, Richtung] mit allen Erscheinungen
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • das antike Theater
    • (Literaturwissenschaft) absurdes Theater (Form des Dramas, die durch absurde Handlungen und absurde Dialoge die Situation des Menschen in einer sinnentleerten Welt, die Verkümmerung der zwischenmenschlichen Kommunikation enthüllen will)
    • (Literaturwissenschaft) episches Theater ([im Sinne der marxistischen Kunsttheorie des sozialistischen Realismus von Bertolt Brecht theoretisch begründete und ausgebildete] demonstrierend erzählende Form des Dramas, deren Ziel es ist, mithilfe des Verfremdungseffekts den Zuschauer zum rationalen Betrachter des Vorgangs auf der Bühne zu machen und zu kritischer Stellungnahme zu zwingen)
    • das Ensemble zeigte vorzügliches Theater
    • Theater machen ([besonders als Regisseur] Theaterarbeit machen)
  2. Unruhe, Verwirrung, Aufregung, als unecht oder übertrieben empfundenes Tun
    Gebrauch
    umgangssprachlich abwertend
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • es gab viel Theater in, wegen dieser Sache
    • so ein Theater!
    • ein furchtbares Theater um/wegen etwas machen, aufführen

Synonyme zu Theater

Info

Herkunft

Info

älter: Theatrum, eingedeutscht nach französisch théâtre < lateinisch theatrum < griechisch théatron, zu: théa = das Anschauen, die Schau; Schauspiel

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdas Theaterdie Theater
Genitivdes Theatersder Theater
Dativdem Theaterden Theatern
Akkusativdas Theaterdie Theater

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Theater

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Theater