Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

in­sze­nie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: in|sze|nie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (ein Stück beim Theater, beim Fernsehen, einen Film) technisch und künstlerisch vorbereiten, gestalten und leiten
  2. (oft abwertend) geschickt ins Werk setzen, organisieren, einfädeln

Synonyme zu inszenieren

Aussprache

Betonung: inszenieren🔉

Herkunft

zu lateinisch in = hinein und Szene

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich inszeniereich inszeniere 
 du inszenierstdu inszenierest inszenier, inszeniere!
 er/sie/es inszenierter/sie/es inszeniere 
Pluralwir inszenierenwir inszenieren 
 ihr inszeniertihr inszenieret 
 sie inszenierensie inszenieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich inszenierteich inszenierte
 du inszeniertestdu inszeniertest
 er/sie/es inszenierteer/sie/es inszenierte
Pluralwir inszeniertenwir inszenierten
 ihr inszeniertetihr inszeniertet
 sie inszeniertensie inszenierten
Partizip I inszenierend
Partizip II inszeniert
Infinitiv mit zu zu inszenieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (ein Stück beim Theater, beim Fernsehen, einen Film) technisch und künstlerisch vorbereiten, gestalten und leiten

    Beispiel

    eine Oper, ein Drama, einen Spielfilm, den »Faust« inszenieren
  2. geschickt ins Werk setzen, organisieren, einfädeln

    Gebrauch

    oft abwertend

    Beispiel

    einen Skandal inszenieren

Blättern