pfif­fig

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
pfif|fig

Bedeutungen (2)

Info
  1. gewitzt, findig; listig-schlau
    Beispiel
    • ein pfiffiges Kerlchen
  2. Pfiff (2a) habend, aufweisend; witzig (3)
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • eine pfiffige Aufmachung

Synonyme zu pfiffig

Info

Herkunft

Info

zu Pfiff (2a)

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivpfiffig
Komparativpfiffiger
Superlativam pfiffigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivpfiffigerpfiffigenpfiffigempfiffigen
FemininumArtikel
Adjektivpfiffigepfiffigerpfiffigerpfiffige
NeutrumArtikel
Adjektivpfiffigespfiffigenpfiffigempfiffiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivpfiffigepfiffigerpfiffigenpfiffige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivpfiffigepfiffigenpfiffigenpfiffigen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivpfiffigepfiffigenpfiffigenpfiffige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivpfiffigepfiffigenpfiffigenpfiffige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivpfiffigenpfiffigenpfiffigenpfiffigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivpfiffigerpfiffigenpfiffigenpfiffigen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivpfiffigepfiffigenpfiffigenpfiffige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivpfiffigespfiffigenpfiffigenpfiffiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivpfiffigenpfiffigenpfiffigenpfiffigen

Aussprache

Info
Betonung
🔉pfiffig