Öff­nung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Öffnung
Lautschrift
🔉[ˈœfnʊŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Öff|nung

Bedeutungen (2)

  1. das Öffnen; das Sichöffnen
    Grammatik
    ohne Plural
  2. Stelle, wo etwas offen ist, etwas hinaus- oder hineingelangen kann
    Öffnung - Öffnung zum Einfüllen von Benzin
    Öffnung zum Einfüllen von Benzin - © FotoLyriX - Fotolia.com
    Beispiele
    • eine schmale, kleine Öffnung [in der Wand]
    • die Öffnung muss erweitert werden
    • eine dünne Schicht mit vielen feinen Öffnungen
    • (Fotografie) die Öffnung der Blende einstellen

Herkunft

mittelhochdeutsch offenunge, althochdeutsch offanunga

Grammatik

die Öffnung; Genitiv: der Öffnung, Plural: die Öffnungen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Öffnung
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?