oder

Ab­zug, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ab|zug

Bedeutungen (5)

Info
  1. Hebel an Schusswaffen zum Auslösen des Schusses
    Beispiel
    • den Finger am Abzug haben
    1. von einem Negativ oder einem Digitalfoto hergestelltes Bild (1b)
      Gebrauch
      Fotografie
      Beispiel
      • Abzüge machen lassen
    2. Gebrauch
      Druckwesen
    1. das Abziehen (14a); Abrechnung
      Beispiel
      • nach Abzug der Unkosten
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • etwas in Abzug bringen (Papierdeutsch: etwas bei einer Berechnung abziehen)
    2. Steuern, Abgaben
      Grammatik
      Pluraletantum
      Beispiel
      • meine Abzüge sind sehr hoch
    1. Grammatik
      ohne Plural
      Beispiel
      • wir müssen für ausreichenden Abzug [der Gase] sorgen
    2. Vorrichtung, Öffnung, durch die etwas abziehen (16) kann
      Beispiel
      • ein Abzug für den Rauch
  2. das Abrücken, der Abmarsch
    Gebrauch
    besonders Militär
    Grammatik
    Plural selten
    Beispiel
    • der Abzug der Besatzungstruppen

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ der Abzug die Abzüge
Genitiv des Abzuges, Abzugs der Abzüge
Dativ dem Abzug den Abzügen
Akkusativ den Abzug die Abzüge

Aussprache

Info
Betonung
Abzug
Lautschrift
[ˈaptsuːk]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Abzug

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder