Drü­cker, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Drü|cker

Bedeutungen (6)

Info
  1. Türdrücker
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • auf den letzten Drücker (umgangssprachlich: im letzten Moment, fast zu spät; gemeint ist vermutlich der Türgriff des letzten Wagens eines abfahrenden Zuges)
  2. Drei- oder Vierkantschlüssel
    Beispiel
    • die Tür mit einem Drücker öffnen
  3. Abzug am Jagdgewehr
  4. Knopf zur Betätigung elektrischer Anlagen
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • am Drücker sitzen/sein (umgangssprachlich: die Entscheidung über etwas in der Hand haben, entscheidenden Einfluss auf etwas haben)
  5. einzelner Bestandteil eines Werkes, der Rührung hervorrufen soll
    Gebrauch
    umgangssprachlich
  6. männliche Person, die von Tür zu Tür geht, um etwas zu verkaufen, besonders um Abonnenten für Zeitschriften zu gewinnen
    Gebrauch
    umgangssprachlich

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ der Drücker die Drücker
Genitiv des Drückers der Drücker
Dativ dem Drücker den Drückern
Akkusativ den Drücker die Drücker

Aussprache

Info
Betonung
Drücker

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen