rasch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉rasch

Rechtschreibung

Worttrennung
rasch

Bedeutungen (2)

    1. Beispiele
      • ein rasches Tempo
      • sie hat einen raschen Gang
      • sie lief, so rasch sie konnte
    2. Beispiele
      • ein rascher Entschluss
      • rasche Fortschritte
      • sich rasch ausbreiten
      • so rasch wie/(seltener:) als möglich
      • so rasch macht ihr das keiner nach (es wird nicht so leicht sein, ihr das nachzumachen)
  1. Beispiele
    • rasches Handeln ist erforderlich
    • sie ist nicht sehr rasch (ist ein wenig langsam bei der Arbeit)
    • es ging rascher, als man dachte
    • etwas rascher, wenn ich bitten darf!
    • das geht mir zu rasch (ich komme nicht mit)

Synonyme zu rasch

  • auf der Stelle, bald, in kurzer Zeit, ohne Umweg

Herkunft

mittelhochdeutsch rasch, althochdeutsch rasc, verwandt mit gerade in dessen älterer Bedeutung „schnell, behände“

Grammatik

Steigerungsformen

Positiv rasch
Komparativ rascher
Superlativ am raschesten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv rascher raschen raschem raschen
Femininum Artikel
Adjektiv rasche rascher rascher rasche
Neutrum Artikel
Adjektiv rasches raschen raschem rasches
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv rasche rascher raschen rasche

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv rasche raschen raschen raschen
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv rasche raschen raschen rasche
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv rasche raschen raschen rasche
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv raschen raschen raschen raschen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv rascher raschen raschen raschen
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv rasche raschen raschen rasche
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv rasches raschen raschen rasches
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv raschen raschen raschen raschen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
rasch

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen