Ra­sanz, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rasanz

Rechtschreibung

Worttrennung
Ra|sanz

Bedeutungen (2)

    1. staunenerregende Schnelligkeit
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • mit Rasanz in die Kurve gehen
    2. rasantes (1b) Aussehen; Schnittigkeit
      Gebrauch
      umgangssprachlich, selten
      Beispiel
      • ein Styling voller Rasanz
    3. erstaunliche Schnelligkeit, mit der etwas vor sich geht, sich entwickelt
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • die atemberaubende Rasanz dieser Entwicklung
    4. durch Schnelligkeit, Schwung, Spannung o. Ä. bewirkte Faszination, Großartigkeit o. Ä. einer Sache
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • eine Show voller Rasanz
    5. rasante (1e) Art, rasantes Aussehen
      Gebrauch
      umgangssprachlich, selten
      Beispiel
      • sie war eine Frau von seltener Rasanz
    1. rasanter (2a) Verlauf einer Flugbahn
      Gebrauch
      Ballistik
    2. rasanter (2b) Flug eines Objekts
      Gebrauch
      Ballistik
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.