Kel­ler, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Keller
Lautschrift
🔉[ˈkɛlɐ]
Wort mit gleicher Schreibung
Keller (Eigenname)

Rechtschreibung

Worttrennung
Kel|ler

Bedeutungen (4)

    1. teilweise oder ganz unter der Erde liegendes Geschoss eines Gebäudes; unterirdischer Lagerraum
      Beispiele
      • ein dunkler, tiefer, feuchter Keller
      • den Keller ausbauen
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 der Umsatz, der Kurs ist in den Keller (umgangssprachlich; sehr tief) gefallen
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (umgangssprachlich) der Kurs der Aktie sackte, rasselte in den Keller (sank beträchtlich)
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • im Keller sein (1. Sport umgangssprachlich; am Tabellenende stehen. 2. Skatjargon; Minuspunkte haben.)
    2. abgeteilter Raum in einem Keller (1a), Kellerraum, besonders als Aufbewahrungs- oder Vorratsraum
      Beispiele
      • jede Mietpartei hat Anspruch auf einen Keller
      • seinen Keller als Hobbyraum einrichten
      • Kartoffeln aus dem Keller holen
      • in den Keller gehen, [herab]steigen
  1. im Keller (1a) lagernder Vorrat an Wein; Weinkeller
    Keller
    © MEV Verlag, Augsburg
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • einen guten Keller haben
  2. Kurzform für
    Luftschutzkeller
    Beispiele
    • ein splittersicherer Keller
    • den Keller aufsuchen
  3. meist in Verbindung mit einem Namen; Lokal, Diskothek, Klubraum o. Ä. in einem hierfür hergerichteten Keller[raum]
    Beispiele
    • Auerbachs Keller
    • die Bar ist ein gemütlicher Keller

Herkunft

mittelhochdeutsch keller, althochdeutsch kellari < spätlateinisch cellarium = Speise-, Vorratskammer, zu lateinisch cella = Vorratskammer, enger Wohnraum; vgl. Zelle

Grammatik

der Keller; Genitiv: des Kellers, Plural: die Keller

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Keller
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?