Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

In­i­ti­a­tor, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: Ini|ti|a|tor
Alle Trennmöglichkeiten: In|i|ti|a|tor

Bedeutungsübersicht

  1. (bildungssprachlich) jemand, der etwas veranlasst und dafür verantwortlich ist
  2. (Chemie) Stoff, der bereits in geringer Konzentration eine chemische Reaktion einleitet

Synonyme zu Initiator und Initiatorin

Anreger, Anregerin, Begründer, Begründerin, Gründer, Gründerin, Schöpfer, Schöpferin, Urheber, Urheberin, Vater; (bildungssprachlich) Spiritus Rector

Aussprache

Betonung: Initiator
Lautschrift: [iniˈtsi̯aːtoːɐ̯]

Herkunft

lateinisch initiator = Beginner

Grammatik

der Initiator; Genitiv: des Initiators, Plural: die Initiatoren
 SingularPlural
Nominativder Initiatordie Initiatoren
Genitivdes Initiatorsder Initiatoren
Dativdem Initiatorden Initiatoren
Akkusativden Initiatordie Initiatoren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. jemand, der etwas veranlasst und dafür verantwortlich ist

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiel

    die Initiatoren der Diskussion, der Veranstaltung, des Aufstands
  2. Stoff (2a), der bereits in geringer Konzentration eine chemische Reaktion einleitet

    Gebrauch

    Chemie

Blättern