er­hof­fen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
er|hof|fen
Beispiele
ich erhoffe mir Vorteile; der erhoffte Aufschwung

Bedeutung

Info

auf etwas hoffen; hoffend [für sich] erwarten

Beispiele
  • nichts mehr zu erhoffen haben
  • ich erhoffe mir davon große Vorteile
  • der erhoffte Gewinn blieb aus

Synonyme zu erhoffen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich erhoffeich erhoffe
du erhoffstdu erhoffest erhoff, erhoffe!
er/sie/es erhoffter/sie/es erhoffe
Pluralwir erhoffenwir erhoffen
ihr erhofftihr erhoffet erhofft!
sie erhoffensie erhoffen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich erhoffteich erhoffte
du erhofftestdu erhofftest
er/sie/es erhoffteer/sie/es erhoffte
Pluralwir erhofftenwir erhofften
ihr erhofftetihr erhofftet
sie erhofftensie erhofften
Partizip I erhoffend
Partizip II erhofft
Infinitiv mit zu zu erhoffen

Aussprache

Info
Betonung
erhoffen
Lautschrift
[ɛɐ̯ˈhɔfn̩]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
erhoffen