se­ri­ös

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
seriös
Lautschrift
🔉[zeˈri̯øːs]

Rechtschreibung

Worttrennung
se|ri|ös

Bedeutungen (3)

    1. ordentlich, solide (3) wirkend; gediegen
      Beispiele
      • ein seriöser Herr
      • diese Leute sind, gelten als, wirken sehr seriös
    2. ernst und würdig; feierlich
      Beispiel
      • er macht immer einen sehr seriösen Eindruck
    3. Gebrauch
      selten
  1. (besonders in geschäftlicher Hinsicht) vertrauenswürdig, glaubwürdig, zuverlässig
    Beispiele
    • eine seriöse Firma
    • ein seriöser Geschäftspartner
    • das ist kein seriöses Geschäftsgebaren
  2. ernst gemeint, ernsthaft, ernst zu nehmen
    Beispiel
    • solche Anzeigen sind nicht seriös

Herkunft

französisch sérieux < mittellateinisch seriosus, zu lateinisch serius = ernsthaft, ernstlich

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
seriös
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?