Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

an­stän­dig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: an|stän|dig

Bedeutungsübersicht

    1. den Sitten, den geltenden Moralbegriffen entsprechend
    2. ehrbar, korrekt
  1. (umgangssprachlich) zufriedenstellend, durchaus genügend
  2. (umgangssprachlich) beträchtlich, ziemlich

Synonyme zu anständig

Aussprache

Betonung: ạnständig🔉

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. den Sitten, den geltenden Moralbegriffen entsprechend

      Beispiele

      • anständiges Betragen
      • sich anständig benehmen
    2. ehrbar, korrekt

      Beispiele

      • er ist ein anständiger Mensch, Kerl
      • eine anständige Gesinnung
      • anständig handeln
  1. zufriedenstellend, durchaus genügend

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiele

    • anständiges Aussehen
    • die Leistung war ganz anständig
    • jemanden anständig bezahlen
    • <substantiviert>: etwas Anständiges in den Magen bekommen
  2. beträchtlich, ziemlich

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiele

    • eine anständige Tracht Prügel bekommen
    • wir mussten anständig draufzahlen

Blättern