Ser­mon, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Sermon

Rechtschreibung

Worttrennung
Ser|mon

Bedeutungen (2)

  1. Rede, Predigt
    Gebrauch
    veraltet
  2. langatmiges, langweiliges Gerede
    Herkunft
    wohl unter Einfluss von französisch sermon
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • sie hörte seinen Sermon geduldig an

Synonyme zu Sermon

Herkunft

spätmittelhochdeutsch sermōn < lateinisch sermo (Genitiv: sermonis) = Wechselrede, Gespräch; Vortrag

Grammatik

der Sermon; Genitiv: des Sermons, Plural: die Sermone

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?