Ef­fekt, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Effekt
Lautschrift
🔉[ɛˈfɛkt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ef|fekt

Bedeutungen (2)

  1. bezweckte oder auch nicht bezweckte [überraschende, beeindruckende] Wirkung, Auswirkung
    Beispiele
    • der Effekt ihrer Bemühungen war gleich null
    • seinen Worten einen dramatischen Effekt verleihen
    • keinen großen Effekt (Eindruck) [auf das Publikum] machen
    • im Effekt (Endergebnis) läuft beides auf das Gleiche hinaus
  2. etwas, was aufgrund der Anwendung eines Verfahrens, einer Technik, eines Tricks [überraschend und] beeindruckend wirken soll
    Beispiele
    • ein akustischer Effekt
    • mit billigen Effekten arbeiten

Herkunft

lateinisch effectus, zu: efficere, effizieren

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Effekt
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?