Aus­stat­tung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Ausstattung

Rechtschreibung

Worttrennung
Aus|stat|tung

Bedeutungen (2)

  1. das Ausstatten
    Beispiel
    • Firma N. übernimmt die Ausstattung der Räume
    1. Beispiele
      • die Ausstattung der Expedition
      • die technische Ausstattung eines Autos
    2. [Innen]einrichtung
      Beispiel
      • die Räume zeigen eine moderne, praktische Ausstattung
    3. Aufmachung, äußere Gestaltung
      Beispiele
      • Bücher in gediegener Ausstattung
      • die Revue wurde zum großen Erfolg durch ihre Ausstattung (durch die in der Inszenierung verwendeten Bühnenbilder, Kostüme usw.)
    4. alles, was einem Kind zur Berufsausbildung, Geschäftsgründung oder Heirat mitgegeben, zugewendet wird
      Gebrauch
      Rechtssprache

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Ausstattung
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?