ge­ne­tisch

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Biologie
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉genetisch

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|ne|tisch
Beispiel
D 89: genetischer Fingerabdruck (Muster des Erbgutes, das durch Genanalyse gewonnen wird und zu kriminalistischen Indizienbeweisen herangezogen werden kann)

Bedeutungen (2)

  1. die Entstehung, Entwicklung der Lebewesen (im Sinne der Genetik) betreffend; entwicklungsgeschichtlich, erblich bedingt
    Beispiele
    • die genetische Verwandtschaft von Lebewesen
    • genetische Zusammenhänge, Faktoren
    • genetischer Fingerabdruck (Fingerabdruck)
  2. auf der Genetik beruhend, dazu gehörend
    Beispiel
    • genetische Experimente

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
genetisch
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?