Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Aus­rüs­tung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Aus|rüs|tung

Bedeutungsübersicht

  1. das Ausrüsten, Ausgerüstetsein
    1. Gesamtheit der Gegenstände, mit denen jemand, etwas für einen bestimmten Zweck ausgestattet ist
    2. bestimmte technische Anlage, deren Vorhandensein für das Funktionieren von etwas unbedingt nötig ist

Synonyme zu Ausrüstung

Apparatur, Arbeitsgerät, Armatur, Ausstaffierung, Ausstattung, Aussteuer, Bestückung, Bewaffnung, Einkleidung, Einrichtung, Equipment, Gerät, Gerätschaft[en], Handwerkszeug, Material, Outfit, Rüstzeug, Staffierung, Technik, Werkzeug; (bildungssprachlich) Armament, Paraphernalien; (umgangssprachlich, oft scherzhaft) Montur; (veraltet) Equipage, Equipierung; (Fachsprache) Instrumentarium; (Militär) Packung; (besonders Textilindustrie) Appretur

Aussprache

Betonung: Ausrüstung🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Ausrüstungdie Ausrüstungen
Genitivder Ausrüstungder Ausrüstungen
Dativder Ausrüstungden Ausrüstungen
Akkusativdie Ausrüstungdie Ausrüstungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Ausrüsten, Ausgerüstetsein
    1. Gesamtheit der Gegenstände, mit denen jemand, etwas für einen bestimmten Zweck ausgestattet ist

      Beispiel

      eine Ausrüstung für den Wintersport
    2. Ausrüstung
      © Bibliographisches Institut, Berlin
      bestimmte technische Anlage, deren Vorhandensein für das Funktionieren von etwas unbedingt nötig ist

      Beispiel

      der Export elektronischer Ausrüstungen

Blättern