räum­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉räumlich

Rechtschreibung

Worttrennung
räum|lich

Bedeutungen (2)

  1. auf den Raum (1–4) bezogen, den Raum betreffend
    Beispiele
    • räumliche Trennung, Ausdehnung
    • räumlich beschränkt sein (wenig [Wohn]raum haben)
  2. auf den Eindruck eines Raumes (7) bezogen; in drei Dimensionen, Abmessungen
    Beispiele
    • ein starkes räumliches Empfinden
    • räumliches (plastisches) Sehen
    • räumliches (stereofonisches) Hören

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
räumlich
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?