drei­di­men­si­o­nal

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
dreidimensional
Lautschrift
[ˈdraɪ̯dimɛnzi̯onaːl]

Rechtschreibung

Worttrennung
drei|di|men|si|o|nal
Beispiele
dreidimensionales Bild, dreidimensionaler Film oder D 26: Drei-D-Bild, Drei-D-Brille, Drei-D-Film; mit Ziffer: 3-D-Bild oder 3D-Bild, 3-D-Brille oder 3D-Brille, 3-D-Film oder 3D-Film; Bilder in 3-D oder 3D

Bedeutung

in drei Dimensionen angelegt oder wiedergegeben, räumlich [erscheinend]

Beispiele
  • der dreidimensionale Raum
  • ein dreidimensionaler Körper, Film
  • etwas dreidimensional darstellen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
dreidimensional
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?