Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Dif­fe­renz, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Dif|fe|renz

Bedeutungsübersicht

    1. (bildungssprachlich) [in Zahlen ausdrückbarer, messbarer] Unterschied (zwischen bestimmten Werten, Maßen o. Ä.)
    2. (Mathematik) Ergebnis einer Subtraktion
    3. (Kaufmannssprache) falscher Betrag oder Fehlbetrag
  1. Meinungsverschiedenheit, Unstimmigkeit

Synonyme zu Differenz

Aussprache

Betonung: Differẹnz
Lautschrift: [dɪfəˈrɛnts] 🔉

Herkunft

lateinisch differentia = Verschiedenheit

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Differenzdie Differenzen
Genitivder Differenzder Differenzen
Dativder Differenzden Differenzen
Akkusativdie Differenzdie Differenzen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. [in Zahlen ausdrückbarer, messbarer] Unterschied (zwischen bestimmten Werten, Maßen o. Ä.)

      Gebrauch

      bildungssprachlich

      Beispiele

      • eine unbedeutende Differenz
      • eine Differenz von 50 Cent, von 6 km
      • die Differenz zwischen Einnahme und Ausgabe ist gravierend, erheblich
    2. Ergebnis einer Subtraktion

      Gebrauch

      Mathematik

      Beispiel

      die Differenz von, zwischen 10 und 8 beträgt, ist 2
    3. falscher Betrag oder Fehlbetrag

      Gebrauch

      Kaufmannssprache

      Beispiel

      die Differenz ist durch einen Buchungsfehler entstanden
  1. Meinungsverschiedenheit, Unstimmigkeit

    Grammatik

    meist im Plural

    Beispiele

    • persönliche Differenzen
    • eine kleine Differenz, Differenzen mit jemandem haben

Blättern