Iden­ti­tät, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Identität
Lautschrift
🔉[idɛntiˈtɛːt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Iden|ti|tät

Bedeutungen (2)

    1. Echtheit einer Person oder Sache; völlige Übereinstimmung mit dem, was sie ist oder als was sie bezeichnet wird
      Beispiele
      • jemandes Identität feststellen, klären, bestreiten, bestätigen
      • seine Identität hinter einem Pseudonym verbergen
      • für jemandes Identität bürgen
    2. als „Selbst“ erlebte innere Einheit der Person
      Gebrauch
      Psychologie
      Beispiel
      • seine Identität finden, suchen
  1. völlige Übereinstimmung mit jemandem, etwas in Bezug auf etwas; Gleichheit
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • die Identität des Verhafteten mit dem Entführer
    • die chemische Identität des Teins und des Koffeins

Herkunft

spätlateinisch identitas, zu lateinisch idem = derselbe

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Identität
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?