Iden­ti­täts­dieb­stahl, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Identitätsdiebstahl

Rechtschreibung

Worttrennung
Iden|ti|täts|dieb|stahl

Bedeutung

betrügerischer Missbrauch personenbezogener Daten einer natürlichen Person, mit dem jemand oder ein Computerprogramm den Anschein erweckt, diese Person zu sein

Beispiele
  • sich vor Identitätsdiebstahl schützen
  • Identitätsdiebstähle anzeigen, aufklären

Grammatik

der Identitätsdiebstahl; Genitiv: des Identitätsdiebstahls, Plural: die Identitätsdiebstähle

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?