But­ter, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
But|ter

Bedeutung

Info

aus Milch gewonnenes, besonders als Brotaufstrich verwendetes Fett

Butter - Ein halbes Pfund Butter (in einer Butterdose)
Ein halbes Pfund Butter (in einer Butterdose) - © yamix - Fotolia.com
Beispiele
  • ein Stück Butter
  • die Butter ist ranzig
  • Butter aufs Brot streichen
  • etwas in Butter braten
  • Blumenkohl mit brauner Butter
  • die Vorräte schmolzen dahin wie Butter an der Sonne (wurden äußerst schnell aufgebraucht)
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • sich <Dativ> nicht die Butter vom Brot nehmen lassen (umgangssprachlich: sich nichts gefallen lassen, sich nicht benachteiligen lassen)
  • jemandem nicht die Butter auf dem Brot gönnen (umgangssprachlich: jemandem gegenüber missgünstig sein)
  • Butter auf dem Kopf haben (süddeutsch, österreichisch umgangssprachlich veraltend: ein schlechtes Gewissen haben; nach dem Sprichwort „wer Butter auf dem Kopf hat, soll nicht in die Sonne gehen“; die Butter wurde früher von den Bauersfrauen in einem Korb auf dem Kopf zum Markt getragen)
  • es ist alles in [bester] Butter (salopp: es ist alles in Ordnung; wohl eigentlich = in guter Butter, nicht in billigem Fett gebraten)
  • Butter bei die Fische! (landschaftlich: die Angelegenheit muss jetzt richtig geklärt, es darf nichts zurückgehalten werden)

Synonyme zu Butter

Info
  • (schweizerisch mundartlich) Anken

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch buter, althochdeutsch butera, über das Vulgärlateinische < lateinisch butyrum < griechisch boútyron, zu: boũs = Kuh, Rind und eigentlich = Quark aus Kuhmilch

Grammatik

Info
Singular
Nominativdie Butter
Genitivder Butter
Dativder Butter
Akkusativdie Butter

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Butter

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Butter