Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Be­geis­te­rung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Be|geis|te|rung

Bedeutungsübersicht

Zustand freudiger Erregung, leidenschaftlichen Eifers; von freudig erregter Zustimmung, leidenschaftlicher Anteilnahme getragener Tatendrang; Hochstimmung, Enthusiasmus

Beispiele

  • eine glühende Begeisterung
  • es herrschte helle Begeisterung
  • die Begeisterung kannte keine Grenzen
  • plötzlich packte ihn die Begeisterung
  • Begeisterung auslösen
  • seine Begeisterung über jemanden, etwas kundtun
  • die Wogen der Begeisterung gingen hoch, glätteten sich
  • ein Sturm der Begeisterung brach los
  • etwas aus Begeisterung tun
  • in Begeisterung geraten (sich [allmählich] begeistern)
  • jemanden in Begeisterung versetzen (begeistern)
  • die Zuschauer brüllten vor Begeisterung

Synonyme zu Begeisterung

Eifer, Ekstase, Elan, Entzücken, Feuer, Freude, freudige Erregung, Gefühlsüberschwang, Hochstimmung, Leidenschaft, Leidenschaftlichkeit, Lust, Passion, Schwärmerei, Schwung, Tatendrang, Tatkraft, Taumel, Überschwang, Überschwänglichkeit, Verzücktheit, Verzückung; (gehoben) Glut, Inbrunst; (bildungssprachlich) Enthusiasmus

Aussprache

Betonung: Begeisterung 🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Begeisterungdie Begeisterungen
Genitivder Begeisterungder Begeisterungen
Dativder Begeisterungden Begeisterungen
Akkusativdie Begeisterungdie Begeisterungen

Blättern