Be­geis­te­rung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Begeisterung

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|geis|te|rung

Bedeutung

Zustand freudiger Erregung, leidenschaftlichen Eifers; von freudig erregter Zustimmung, leidenschaftlicher Anteilnahme getragener Tatendrang; Hochstimmung, Enthusiasmus

Beispiele
  • eine glühende Begeisterung
  • es herrschte helle Begeisterung
  • die Begeisterung kannte keine Grenzen
  • plötzlich packte ihn die Begeisterung
  • Begeisterung auslösen
  • seine Begeisterung über jemanden, etwas kundtun
  • die Wogen der Begeisterung gingen hoch, glätteten sich
  • ein Sturm der Begeisterung brach los
  • etwas aus Begeisterung tun
  • in Begeisterung geraten (sich [allmählich] begeistern)
  • jemanden in Begeisterung versetzen (begeistern)
  • die Zuschauer brüllten vor Begeisterung

Grammatik

die Begeisterung; Genitiv: der Begeisterung, Plural: die Begeisterungen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Begeisterung
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?