Al­tar, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Altar

Rechtschreibung

Worttrennung
Al|tar

Bedeutungen (2)

  1. erhöhter, einem Tisch ähnlicher Aufbau für gottesdienstliche Handlungen in christlichen Kirchen
    Beispiel
    • an den, vor den, zum Altar treten
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jemanden zum Altar führen (gehoben: eine Frau heiraten)
  2. heidnische [Brand]opferstätte
    Beispiel
    • der Altar des Zeus in Pergamon
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jemanden, etwas auf dem Altar der Gerechtigkeit, der Freundschaft, der Liebe o. Ä. opfern (gehoben: jemanden, etwas für die Gerechtigkeit, die Freundschaft, die Liebe o. Ä. preisgeben)

Synonyme zu Altar

Herkunft

mittelhochdeutsch altāre, altære, althochdeutsch altā̌ri, altā̌r(e) < spätlateinisch altar(e) < lateinisch altaria = (Aufsatz auf dem) Opfertisch, Brandaltar

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Altar
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot