Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kan­zel, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kan|zel

Bedeutungsübersicht

  1. auf einer Säule ruhende oder erhöht an einem Pfeiler angebrachte, von einer Brüstung umgebene kleine Plattform im vorderen Teil der Kirche, von der aus der Geistliche predigt
  2. Cockpit
  3. (selten) kleiner, erhöhter Pavillon auf einer Verkehrsinsel für Polizisten, die den Straßenverkehr regeln
  4. (veraltet) Rednerpult, Katheder
  5. (Bergsteigen) Vorsprung in einer Felswand
  6. (Jägersprache) Hochsitz

Synonyme zu Kanzel

Aussprache

Betonung: Kạnzel🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch kanzel, althochdeutsch kancella < lateinisch cancelli (Plural) = Einzäunung, Schranken, zu: cancer = Gitter, wohl dissimiliert aus: carcer, Kerker

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Kanzeldie Kanzeln
Genitivder Kanzelder Kanzeln
Dativder Kanzelden Kanzeln
Akkusativdie Kanzeldie Kanzeln

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Kanzel
    © "Friesland - Heimat am Meer" bei Landkreis Friesland 1983
    auf einer Säule ruhende oder erhöht an einem Pfeiler angebrachte, von einer Brüstung umgebene kleine Plattform im vorderen Teil der Kirche, von der aus der Geistliche predigt

    Beispiele

    • eine reich mit Schnitzereien versehene Kanzel
    • auf die Kanzel steigen
  2. Kanzel
    © Airbus S. A. S.
    Cockpit (1)
  3. kleiner, erhöhter Pavillon auf einer Verkehrsinsel für Polizisten, die den Straßenverkehr regeln

    Gebrauch

    selten

  4. Rednerpult, Katheder

    Gebrauch

    veraltet

  5. Vorsprung in einer Felswand

    Gebrauch

    Bergsteigen

  6. Hochsitz

    Gebrauch

    Jägersprache

Blättern