Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

mit­tel­al­ter­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: mit|tel|al|ter|lich

Bedeutungsübersicht

  1. zum Mittelalter gehörend, daraus stammend, es betreffend
  2. (meist scherzhaft) im mittleren Lebensalter stehend

Synonyme zu mittelalterlich

altmodisch, antiquiert, gestrig, überholt, überlebt, unmodern, unzeitgemäß, verstaubt

Aussprache

Betonung: mịttelalterlich

Grammatik

Steigerungsformen

Positivmittelalterlich
Komparativmittelalterlicher
Superlativam mittelalterlichsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-mittelalterlicher-mittelalterliche-mittelalterliches-mittelalterliche
Genitiv-mittelalterlichen-mittelalterlicher-mittelalterlichen-mittelalterlicher
Dativ-mittelalterlichem-mittelalterlicher-mittelalterlichem-mittelalterlichen
Akkusativ-mittelalterlichen-mittelalterliche-mittelalterliches-mittelalterliche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdermittelalterlichediemittelalterlichedasmittelalterlichediemittelalterlichen
Genitivdesmittelalterlichendermittelalterlichendesmittelalterlichendermittelalterlichen
Dativdemmittelalterlichendermittelalterlichendemmittelalterlichendenmittelalterlichen
Akkusativdenmittelalterlichendiemittelalterlichedasmittelalterlichediemittelalterlichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinmittelalterlicherkeinemittelalterlichekeinmittelalterlicheskeinemittelalterlichen
Genitivkeinesmittelalterlichenkeinermittelalterlichenkeinesmittelalterlichenkeinermittelalterlichen
Dativkeinemmittelalterlichenkeinermittelalterlichenkeinemmittelalterlichenkeinenmittelalterlichen
Akkusativkeinenmittelalterlichenkeinemittelalterlichekeinmittelalterlicheskeinemittelalterlichen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. zum Mittelalter gehörend, daraus stammend, es betreffend

    Beispiele

    • mittelalterliche Kunst, Dichtung
    • der mittelalterliche Mensch (Mensch des Mittelalters)
    • <in übertragener Bedeutung>: mittelalterlich leben, denken
  2. im mittleren Lebensalter stehend

    Gebrauch

    meist scherzhaft

    Beispiel

    ein mittelalterlicher Herr

Blättern