wit­zig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉witzig

Rechtschreibung

Worttrennung
wit|zig

Bedeutungen (3)

  1. die Gabe besitzend, durch [scherzhafte] treffende, schlagfertige Äußerungen andere zum Lachen zu bringen; diese Gabe erkennen lassend
    Beispiele
    • ein witziger Kabarettist, Moderator, Erzähler
    • eine witzige Bemerkung
    • witzige Einfälle
    • eine witzige Art haben
    • die Rednerin, ihr Vortrag war recht witzig
    • das ist alles andere als witzig (ist ganz und gar nicht zum Lachen)
  2. seltsam, merkwürdig
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • das ist ja witzig
  3. einfallsreich; Einfallsreichtum erkennen lassend
    Beispiel
    • ihre Klamotten könnten etwas witziger sein

Synonyme zu witzig

Herkunft

mittelhochdeutsch witzec, althochdeutsch wizzīg = kundig, verständig, klug

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
witzig
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?